Sexkontakte auf dem Weihnachtsmarkt

Wo könnte man wohl zu dieser Jahreszeit am erfolgsversprechensten auf die Jagd nach einem privaten Sexkontakt gehen? Richtig, auf dem Weihnachtsmarkt natürlich! Kein Ort, abgesehen von einer guten Sexkontakt-Community im Internet natürlich, eignet sich im Dezember besser zum Knüpfen von erotischen Kontakten als die vielen Weihnachtsmärkte in Deutschland, warum dies so ist erfahrt Ihr in den folgendne Zeilen dieses Artikels.

Ab zum Weihnachtsmarkt!

auf dem weihnachtsmarkt kommt man besonders gut mit den frauen in kontaktNormalerweise suche ich mir meine Sexkontakte ja überwiegend im Internet zusammen und bin dabei auch recht erfolgreich, zumindest kann ich mich aktuell nicht über einen Mangel an weiblichen Sexpartnern beschweren. Von Zeit zu Zeit bekomme ich aber auch mal Lust auf die klassische Art und Weise zu jagen, dies sehe ich als als absolute Königsdisziplin an, da man bei einem persönlichen Kontakt noch viel mehr falsch machen kann als bei der Suche im Internet auf einer Sexkontakt-Community. Ganz besonders in der Weihnachtszeit gehe ich gerne auf die Jagd, dann treibt es mich regelmäßig auf den Weihnachtsmark um dort in ungezwungener und auch romantischer Atmosphäre den Frauen aufzulauern. Dies solltet auch Ihr tun, denn ein Weihnachtsmarkt ist wirklich ein ideales Revier um schnell und unkompliziert in Kontakt mit dem weiblichen Geschlecht zu kommen. Warum dies so ist und was man unbedingt beachten sollte, erfahrt Ihr im folgenden Absatz.

Wer Glühwein trinkt ist ein leichtes Opfer

Zuerst sollte man sich die Frage stellen, was für Frauen man überhaupt auf dem Weihnachtsmarkt antrifft. Diese Frage kann man sich selbst am besten beantworten, indem man einfach mal entspannt über einen Weihnachtsmarkt bummelt und die Augen dabei offen hält. Beobachtet einfach mal die Frauen und Ihr werdet ziemlich schnell feststellen, dass diese in den meisten Fälen nicht mit Ihren Partner auf dem Markt sind. Dies trifft überwiegend auf die Wochentage zu, am Wochenende kann es dagegen schon wieder ganz anders aussehen. Unter der Woche verabreden sich Arbeitskollegen nur zu gerne auf einen spontanen Besuch auf dem Weinachtsmarkt, um den Stress des Weihnachtsgeschäftes zu verdrängen und den ein oder anderen Glühwein zu trinken. Genau auf diese Glüchwein trinkenden Frauen müsst Ihr Euch heften, denn diese sind in der Regel ein leichtes Opfer, erst recht wenn Ihr diesen noch den ein oder anderen Glühwein spendiert, dann dauert es häufig nicht mehr allzu lange bis die Dame ziemlich locker wird und sich gut vorstellen kann auch den weiteren Abend mit Euch zu verbringen, im besten Falle natürlich im kuscheligen Bett, in welchem Ihr der Angebeteten dann ganz ungeniert Eure Rute zeigen könnt, das wäre doch sicherlich ein großer Spaß oder?

Wie schauts aus? Seid Ihr schon unterwegs zum nächsten Weihnachtsmarkt? Wenn Ihr wieder zurückkommt, versäumt es auf gar keinen Fall mir Eure Erlebnisse zu schildern, dies könnt Ihr wie immer mittels der Kommentarfunktion machen!

Sexkontakt.com - Sextreffen & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.