Junge Frauen machen Ärger

Passend zu meinem kürzlich veröffentlichten Beitrag, welcher die Vorteile von reifen Frauen behandelt hat, möchte ich Heute mal das Gegenteil dieser reifen Ladies unter die Lupe nehmen, nämlich die jungen Frauen im Alter von 18 bis 25 Jahren.  Fast jeder Mann steht auf knackige Teen Girls, doch geht man mit diesen eine Beziehung ein, ganz gleich ob ernsthaft oder ausschließlich auf Sex bezogen, kann dies ganz schön nach Hinten losgehen und für jede Menge Ärger sorgen. Warum dies so ist, erfahrt Ihr in den folgenden Zeilen.

Junge Frauen = Pubertäre Zicken?

Oftmals hat man das Gefühl, dass junge Frauen generell mit pubertierenden Zicken gleichzusetzen sind, was meiner bescheidenen Erfahrung nach auch in den meisten Fällen zutreffen dürfte. Zwar ist die Pubertät bei den meisten Frauen bereits im Alter mit 18 Jahren abgeschlossen, allerdings scheint sich die gereizte Haltung noch einige weitere Jahre im Kopf der Frauen festzusetzen, denn alle Frauen im Alter von 18 – 25 Jahren, mit welchen ich bereits in Form einer Sexbeziehung zu tun hatte, waren ziemlich große Zicken. Wenn diese nicht bekommen was Sie wollen, kann es ganz schön ungemütlich werden, dann wird nämlich auch gerne mal geschrien und gefaucht, oftmals geht auch etwas von der Wohnungseinrichtung zu Bruch oder man sieht sich auf einmal mit langen und scharfen Fingernägeln konfrontiert, welche in einer atemberaubenden Geschwindigkeit auf das eigenen Gesicht zurasen. Wer keine Lust hat sich mit zickigen Frauen auseinanderzusetzen, der sollte es also lieber vermeiden einen Sexkontakt mit einem Teen Girl zu knüpfen, auch wenn die Verlockung noch so groß ist. Ab 25 Jahren lässt das Gezicke dann aber spürbar nach und die Mädels werden ein wenig ruhiger und ausgeglichener, achtet in Zukunft mal verstärkt auf dieses Phänomen, Ihr werdet bestimmt ein ziemlich ähnliches Verhalten feststellen können.

Hohe Ansprüche an die Geldbörse

Es gibt aber noch einen anderen Grund, wegen welchem man es sich am besten doppelt überlegen sollte sich ein knackiges Teen Girl anzulachen. Diese haben nämlich auch ziemlich hohe Ansprüche an Ihren zukünftigen Partner, da könnt Ihr Euch sicher sein. Dies betrifft nicht nur das Aussehen des Mannes, sondern auch (bzw. sogar ganz besonders) seinen (und damit Ihren zukünftigen) Lebens-Stil. Junge Teens sind in den meisten Fällen noch ziemlich grün hinter den Ohren und wurden zudem in den vergangenen Jahren durch die Fernseh-, Musik- und Modeindustrie meiner Meinung nach ziemlich verdorben, wie sonst könnte ein 18 jähriges Teen Girl welches noch zur Schule geht, wohl auf die Idee k0mmen mir unbedingt eine sündhaft teure Armani Handtasche aus dem Ärmel leiern zu wollen? Man kann sich schon mal darauf gefasst machen, dass wenn man sich mit einer jungen Frau einlässt, oftmals nicht nur der Verstand leidet, sondern auch die Geldbörse. Frauen shoppen sowieso schon für Ihr Leben gerne, bei jungen Frauen scheint dieses Verlangen aber ganz besonders stark ausgeprägt zu sein. Dazu kommen dann noch teure Urlaube und Restaurant-Besuche, ob sich diese ganzen finanziellen Investitionen wohl lohnen werden?

Beleidigte Leberwurst lässt grüßen

Zu guter Letzt ein weiteres Überbleibsel aus der Pubertät der jungen Gören, welches seine Bahnen ebenso zuverlässig bei fast allen Teen Girls ziehen dürfte. Wenn so ein junges und aufmüpfiges Ding nämlich mal nicht das bekommt was es gerne haben möchte, kann es nicht nur ziemlich zickig, sondern auch extrem beleidigt sein. Ich habe so das Gefühl, dass diese jungen Küken besonders gerne die beleidigte Leberwurst spielen, und zwar nicht weil Sie wirklich beleidigt sind, sondern weil Sie ganz genau wissen wie Sie einen Mann um den Finger wickeln können. Meistens steht Sexentzug ganz oben auf der Liste, leider funktioniert das bei den meisten Männern auch ziemlich gut und Sie geben letztendlich nach, schließlich möchte man auf den wilden Sex mit einem knackigen Teen Girl ja auch nicht ohne Weiteres verzichten oder? Man kann es also wohl drehen und wenden wie man will, wer sich mit einem Teen Girl einlässt riskiert jede Menge Ärger und Stress, man sollte sich dies im Vorwege also lieber mehr als gründlich überlegen.

Wie sehen denn Eure Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht im Alter von 18 bis 25 Jahren aus? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich?  Oder habt Ihr vielleicht einen heißen Tipp parat wie man den Gören das ungezogene Verhalten austreiben kann? Wie immer freue ich mich auf Eure Kommentare zu diesem Thema!

Sexkontakt.com - Sextreffen & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.