Date4sex.com Testbericht

Vor einigen Wochen ist eine neue Sexkontakt-Community online gegangen, welche man unter der Adresse date4sex.com findet. Auch ich habe der Plattform bereits einen ausführlichen Testbesuch abgestattet und die Funktionen sowie Erfolgsaussichten gründlich auf die Probe gestellt, denn auf den ersten Blick sieht das Portal wirklich sehr vielversprechend aus. Da dies aber bekanntlich nichts heißen muss, habe ich mich selbst von den Vor- und Nachteilen dieses Portals überzeugt, meine gewonnenen Eindrücke könnt Ihr in folgendem Testbericht nachlesen.

Features & Usability

das design der startseite kann sich wirklich sehen lassenSchon die Startseite des Portals macht einen sehr guten Eindruck, diese hat nämlich nicht nur ein ansprechendes Design spendiert bekommen, sondern punktet gleichzeitig auch mit einer sehr guten Übersichtlichkeit. Man erhält einen ersten Eindruck über die verfügbaren Features der Plattform und wird weiterhin mit einigen Mitgliedern der Plattform bekannt gemacht, sodass man sich schon mal einen Eindruck davon verschaffen kann, was einem im Inneren der Plattform erwartet. Die Registrierung ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt, anschließend findet man sich dann auch schon auf seinem persönlichen Dashboard wieder, von wo aus man Zugriff zu allen weiteren Bereichen der Community hat.

Dort angelangt sticht sofort die Übersicht über den aktuellen Profilstatus ins Auge, welche bei mir natürlich noch komplett jungfräulich ist und mich darauf hinweist, doch bitte mein Profil möglichst komplett auszufüllen, dies würde meine Chancen auf einen schnellen Sexkontakt deutlich erhöhen. Gesagt getan, ich lade ein ansprechendes Bild hoch, verfasse einen aussagekräftigen Profiltext, beantworte 5 Fragen und nehme die weiteren Angaben zu meiner Person in Angriff. nachdem ich dies nun auch hinter mich gebracht hätte, wird das Profil dem Support der Plattform zwecks Überprüfung und Freischaltung vorgelegt, ich habe nun also ein wenig Zeit mich mit den Features der Plattform zu beschäftigen.

Wenn es um die Features geht, findet man bei date4sex.com ein wahres Eldorado vor, denn die Plattform hat so einige innovative und teilweise auch exklusive Features zu bieten. Zu den Grundfunktionen einer Sexkotnakt-Community, wie zum Beispiel dem Suchen oder Kontaktieren der Mitglieder per Mail, gesellen sich noch eine ganze Reihe weitere Funktionen. So kann man die Mitglieder der Plattform zum Beispiel auch per SMS oder Telefonanruf kontaktieren, ganz eilige können auch auf den Webcam Chat zurückgreifen und in diesem live einen Sexkontakt knüpfen, inklusive der Möglichkeit geilen Webcam Sex zu genießen. Es gibt eine Favoritenliste, eine virtuelle Kussfunktion sowie viele weitere kleinere Gimmicks, welche die Mitgliedschaft auf dem Portal wirklich zu einem Erlebnis machen.

Preise, Sicherheit & Support

die preise sind fair und transparentMöchte man alle Funktionen uneingeschränkt nutzen, führt auch hier leider kein Weg an einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft vorbei. Ab 29,90€ im Monat kann man den Premium-Status erlangen, mittels welchem man zum Beispiel alle Mitglieder uneingeschränkt kontaktieren kann. Desweiteren werden noch einige Upgrades angeboten, wer vom Silber- auf den Goldstatus wechselt, bekommt zum Beispiel noch eine Kontaktgarantie, mittels welcher man seine bezahlten Mitgliedschaftsgebühren zurückerstattet bekommt, sollte man während seiner Mitgliedschaft keine Sexkontakte knüpfen. Bezahlen kann man seine Mitgliedschaft mittels Bankeinzug, Kreditkarte, Sofort-Überweisung sowie per Handyrechnung, auch diesbezüglich gibt es nichts zu meckern.

Das Thema Sicherheit wird auch immer wichtiger im Internet, aus diesem guten Grund habe ich die Umsetzung von Diesem natürlich auch getestet. Der Mitgliederbereich ist leider nicht mittels einer SSL verschlüsselung gesichert wurden, dies ist allerdings bei keinem meiner bisher getesteten Portale der Fall, scheint also bei den Betreibern aktuell leider noch kein Thema zu sein. Lediglich der Bezahlvorgang wurde mittels einer 128 Bit SSL-Verschlüsselung gesichert, die Zahlungsdaten werden also verschlüsselt übertragen und man braucht keine Angst vor Datendiebstahl zu haben.

Den Support von date4sex.com habe ich während meinem Test natürlich auch unter die Lupe genommen, zu diesem Zweck habe ich einige Support-Anfragen abgeschickt und eines meiner Test-Profile kündigen sowie löschen lassen. Sowohl meine klassischen Anfragen als auch mein Kündigungswunsch wurden zeitnah sowie freundlich und kompetent beantwortet, lediglich zu Stoßzeiten kann es mal etwas länger dauern, man sollte aber eigentlich immer innerhalb von 24 Stunde eine Antwort kriegen. Auch das Freischalten des Profils wurde innerhalb von 24 Stunden erledigt, der Support ist also relativ fleißig unterwegs.

Erfolgsaussichten

prall gefüllter posteingang auf date4sex.comSelbstverständlich habe ich auch aktiv versucht den ein oder anderen Sexkontakt auf der Plattform zu knüpfen, schließlich sind die Erfolgsaussichten ein sehr wichtiger Punkt bei der Bewertung einer Sexkontakt-Community. Auch wenn das Portal noch relativ neu ist, findet man bereits eine recht ansehnliche und vor allem aktive Community vor, welche zusätzlich auch noch sehr kontaktfreudig ist. Ich hatte keine Probleme innerhalb weniger Tage einige Kontakte zu netten Frauen aus meiner näheren Umgebung zu knüpfen und war mehr als positiv überrascht, dass hier so kurz nach dem Start schon so viel los ist.

Fazit

Wer eine neue Community sucht um auf die Suche nach privaten Sexkontakten zu gehen, der ist auf date4sex.com genau an der richtigen Adresse. Das Portal glänzt mit einem modernen Design und ausgereifter Technik, zudem ist die Community wirklich sehr aktiv und kontaktfreudig, sodass man eigentlich innerhalb weniger Tage die ersten Kontakte knüpfen sollte. Ich hatte auf jeden Fall sehr viel Spaß auf diesem Potal und kann Euch eine Registrierung nur empfehlen!

Sexkontakt.com - Sextreffen & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.