Sexkontakte in Magdeburg

Was könnte das neue Jahr spannenderes bieten als mal wieder einen Abstecher in eine fremde Stadt zu unternehmen um dort einen Sexkontakt zu knüpfen? Nichts, deswegen hat sich der Sextreff-Tester auch gleich in der ersten Woche des neuen Jahres auf nach Magdeburg gemacht, um dort zu versuchen erfolgreich den Damen nachzustellen. Es wurde wieder die halbe Stadt in Bezug auf die sexuelle Hotspots durchkämmt, ob sich diese Mühe letztendlich wirklich gelohnt hat, kann man in den nachfolgenden Zeilen erfahren.

Sprachprobleme & Offene Menschen

Direkt nach meiner Ankunft ging es wie fast immer erst mal zu meinem Hotel, denn ich wollte insgesamt 3 Tage bleiben und da man sich nicht absolut sicher sein kann bereits am ersten Tag einen Sexkontakt zu knüpfen bei dem man nächtigen Kann, ist ein Hotel natürlich ein absolutes Muss für eine entsprechende Reise. Auf dem Weg dorthin habe ich mir bereits ein wenig die Stadt angesehen und habe gleichzeitig auch versucht mit den Bewohnern der Stadt in Kontakt zu kommen, was auch nicht sonderlich schwer war. Die Menschen sind wie meinen bisherigen Erfahrungen nach im Osten der Republik einfach offener und aufgeschlossener, ich hatte nie wirklich das Gefühl zu stören, immer wurden meine Kontaktversuche freundlich begrüßt, etwa als ich nach dem Weg zum Hotel gefragt habe. Was allerdings sehr schwierig ist als Norddeutscher, ist die Menschen zu verstehen, denn die Aussprache geht schon sehr ins Sächsische, was für uns Nordlichter kaum zu verstehen ist, da braucht man erst mal eine Weile bis man ohne Nachfragen mitkommt 🙂 Wie dem auch sei, ich bin gut im Hotel angekommen und habe dort meinen weiteren Aufenthalt geplant…

Ab ins Kneipenviertel

Magdeburg ist eine eher kleine Stadt und hat in punkto Nachtleben nicht allzu viel zu bieten, ich habe jedoch dennoch einen Ort gefunden, wo man unter Menschen kommen kann und wo es sich lohnt auf die Suche nach Sexkontakten zu gehen. Es gibt ein kleines aber feines Kneipenviertel, welches sich direkt am Hasselbachplatz befindet, dort findet man diverse Lokalitäten, in welchen auch ordentlich Publikum unterwegs ist, auch Frauen trifft man dort in ausreichender Anzahl an. Dort sollte man in verschiedene Lokalitäten einkehren und einfach nett sowie höflich die ersten Anbandelungen einfädeln, worauf die Frauen erstaunlich offen reagieren. Es dauerte bei mir kaum eine Stunde, da war ich mit einer netten und jungen Frau tiefer ins Gespräch gekommen und wie es sich später herausstellte, war dies ein absoluter Glücksgriff, denn gleichzeitig hatte ich meinen ersten Sexkontakt unter Dach und Fach, da hätte ich mir das Hotel ja doch beinahe sparen können 🙂 So ging es dann munter weiter, ich konnte noch weitere Frauen kennenlernen, mit welchen ich sehr schöne Stunden verbracht habe, es ist in Magdeburg also auch als Ortsfremder sehr gut möglich den ein oder anderen Sexkontakt zu knüpfen!

Sexkontakt.com - Sextreffen & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.