Sexkontakte in Dresden

In Amerika war es früher der Wilde Westen welcher die Menschen fasziniert hat, bei uns in Deutschland muss man sich auf den Weg in die gegenüberliegende Himmelsrichtung machen, dann landet man automatisch im Wilden Osten, welcher seinen Ruf auch nicht von ungefähr hat. Ich habe mich nicht irgendwo im Osten herumgetrieben, sondern in Dresden, wo ich auf die Suche nach Sexkontakten gegangen bin und diese auch gefunden habe, wie und wo erfahrt Ihr in den nachfolgenden Zeilen dieses Artikels, viel Spaß beim lesen!

Aufgeschlossene Menschen machen den Osten liebenswert

Wer meinen Blog regelmäßig und vor allem aufmerksam liest, wird natürlich wissen, dass ich ein echtes Nordlicht bin und aus dem schönen Hamburg komme, ich bin also von Haus aus immer etwas distanziert und unterkühlt, was man von den Menschen im Osten nicht gerade behaupten kann. Dies ist aber nicht nur ein Klischee, sondern meine eigene Meinung, welche natürlich auf Erfahrungen basiert und nicht aus der Nase gezogen wurde. Ganz besonders offen und kontaktfreudig habe ich die Menschen in Dresden in Erinnerung, weswegen ich mich auch mal wieder auf die Reise in diese schöne Stadt an der Elbe gemacht habe, nicht zum Sightseeing, sondern um Sexkontakte zu knüpfen natürlich! Dies sollte einem eigentlich nicht sonderlich schwer fallen, denn die Dresdner Frauen sind wirklich sehr aufgeschlossen, auch Fremden gegenüber, aus diesem Grund sollte man hier auch nie lange alleine sein, den liebenswerten Menschen sei Dank.

Sexkontakte? Findet man in Dresden überall!

Da es aktuell ziemlich kalt ist, konnte ich leider nicht am Elbufer auf die Jagd nach leichtbekleideten Dresdnerinnen gehen, sondern musste auf die vielen urigen Kneipen und gemütlichen Bars ausweichen, was mir aber auch nicht wirklich schwer gefallen ist. Selbst wenn man nicht heimisch ist, sollte man hier nicht wirklich lange alleine bleiben, denn die Dresdner sind ziemlich kontaktfreudig und kommen auch gerne von ganz alleine auf Fremde zu, um diese in ein Gespräch zu verwickeln. So ist es auch mir passiert, zwei nette Damen im Alter von ca. 35 Jahren boten mir einen Platz an Ihrem Tisch an, eine Einladung die ich natürlich nicht ausschlagen konnte, nicht ohne versauten Hintergedanken versteht sich. Es dauerte auch nicht viele Gläser, bis die Themen etwas frivoler wurden und schon wenig später taumelte ich mit zwei heißen Frauen im Arm aus der Kneipe, denn wir wollten den Abend lieber im privaten Rahmen ausklingen lassen. Die Details lasse ich einfach mal aus, ein Gentleman schweigt und genießt bekanntlich, doch in punkto Sexkontakte kann ich Euch Dresden einfach nur anstandslos empfehlen, hier sollte immer was gehen!

Sexkontakt.com - Sextreffen & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.