Single Hauptstadt 2013

Jedes Jahr werden anhand verschiedener Daten die Single Hauptstädte in Deutschland auf Papier gebracht, auch in diesem Jahr wurden wieder Statistiken gewälzt und Daten vergleicht, nun ist die aktuelle Single Statistik online gegangen und für jeden einsehbar, natürlich konnte auch ich mir nicht verkneifen, diese Statistik ein mal gründlich unter die Lupe zu nehmen und für Euch herauszufinden, in welcher Deutschen Stadt am meisten Singles wohnen, denn wo viele Singles wohnen lohnt es sich natürlich auch auf die Jagd nach dem anderen Geschlecht zu gehen.

Keine Veränderung an der Spitze

Erstaunlicherweise gibt es auch in diesem Jahr keine großen Veränderungen an der Spitze der Rangliste, wie bereits im letzten Jahr, steht auch in 2013 Regensburg wieder ganz oben und ist damit Single Hauptstadt Nummer 1 in Deutschland, dich gefolgt von Berlin, München und Hamburg. Noch bis vor wenigen Jahren haben sich die drei letztgenannten Großstädte jedes Jahr einen regelrechten Wettkampf um die Spitze an der Single Rangliste geliefert, wobei in den meiste Fällen Berlin die Nase vorn hatte. Dass jetzt schon zum zweiten mal eine vergleichsweise kleine Stadt an der Spitze dieser Rangliste steht, ist schon ziemlich verwunderlich. Auch dass diese Stadt im schönen Bayern liegt, sorgt bei einigen Menschen sicherlich für etwas Verwunderung, der ein oder andere wird wahrscheinlich schon die Grundsätze der katholischen Traditionen von Familie und lebenslanger Bindung untergehen sehen, denn gerade in Bayern gab es in den letzten Jahrzehnten immer sehr viele verheiratete Paare und eher wenig Alleinstehende, nun scheinen sich auch dort die Zeiten zu ändern.

Mehr als die Hälfte sind Single

die meisten singles wohnen in regensburgAuch das Ausmaß der Singles in Regensburg dürfte den ein oder anderen Einwohner erschrecken, denn mit einem Anteil von 55,3%, sind die Single Haushalte in Regensburg ganz deutlich in der Mehrzahl, vor einigen Jahren war dies noch komplett umgekehrt. Allerdings sollte man diese Zahlen nicht unbedingt auf die Waagschale legen, denn die Zunahme an Single-Haushalten kann meiner Meinung nach ziemlich trocken begründet werden. Regensburg ist schließlich nicht nur eine malerische Kleinstadt an der Donau, sondern auch eine Universitätsstadt, welche in den letzten Jahren vermehrt Studenten angezogen hat. Der Single-Anteil ist bei jungen Menschen zwischen dem 18. und dem 30. Lebensjahr besonders hoch und zieht die Gesamtstatistik natürlich mit, man könnte also vermuten, dass die hohen Werte in Regensburg hauptsächlich den vielen Studenten zu verdanken ist. Nichtsdestotrotz ist Regensburg aber dennoch, oder sogar gerade wegen den Studenten, ein ausgezeichnetes Jagdrevier für Männer und Frauen, welche einen Partner oder eine Affäre suchen, vielleicht ist Regensburg sogar der beste Ort in ganz Bayern um sich auf die Suche nach privaten Sexkontakten zu machen.

Berlin, Hamburg & München bilden das Verfolgerfeld

Doch auch wer nicht in Regensburg oder der näheren Umgebung zu Hause ist, braucht den Kopf jetzt nicht in den Sand stecken, denn die Verfolgerstädte Berlin, Hamburg und München sind nur wenige Prozentpunkte von Regensburg entfernt. Auf dem zweiten Platz steht derzeit Berlin mit ca. 52,6% Singles, dicht gefolgt von Hamburg mit 51,6% und München mit 48,6%, auch in diesen Städten sollte man also keine allzu großen Probleme haben eine Partner oder eine Affäre zu finden. Tendenziell wird man es in einer Großstadt sogar wesentlich leichter haben, da die Menschen in den Metropolen in den meisten Fällen wesentlich aufgeschlossener sind wenn es um das Thema Sex geht, als dies in einer bayerischen Kleinstadt der Fall ist. Gerade Hamburg und Berlin sind zum Beispiel für Ihr ausschweifendes Nachtleben bekannt, wer etwa am Wochenende auf dem Hamburger Kiez oder im Berliner Rotlichtbezirk feiern geht, wird zwangsläufig mit sehr vielen Singles in Kontakt kommen, welche keine Probleme damit haben auch mal einen prickelnden One Night Stand aufs Parkett zu legen.

Zahl der Single Haushalte wächst in ganz Deutschland

Da die Single Haushalte zudem in ganz Deutschland kontinuierlich zunehmen, sollte es in einigen Jahren im gesamten Bundesgebiet sehr einfach sein, mit ungebundenen Menschen in Kontakt zu treten. So ist die Quote an Single Haushalten in ganz Deutschland seit dem Jahr 1990 zum Beispiel um mehr als 50% angestiegen. Gab es 1990 nur ca. 21% Single Haushalte in ganz Deutschland, liegt die Quote im Jahr 2013 bei über 45%, in den Großstädten im Schnitt sogar bei knapp 50%. Dies liegt vor allem daran, dass vermehrt junge Menschen in die Großstädte und Ballungsgebiete strömen, etwa um zu studieren oder die Aussichten auf einen Arbeitsplatz zu verbessern, und da bei jungen Menschen die Familie bei weitem nicht mehr den Stellenwert hat wie noch vor einigen Jahrzehnten, kann man den Anstieg der Single Haushalte hiermit wohl überwiegend begründen.

Wie schaut es bei Euch aus? Seid Ihr selber auch Single oder sucht Ihr einfach nur nach privaten Sexkontakten um Eurem Liebesleben ein wenig auf Schwung zu helfen? Auch würde mich die Situation in Eurer Heimatstadt interessieren, gibt es in dieser gefühlt auch so viele Singles? Ihr dürft gerne ausgiebig von der Kommentarfunktion unter diesem Artikel Gebrauch machen!

Sexkontakt.com - Sextreffen & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.