Frauen werden durch Sexfilme mehr erregt als Männer

Im Zuge einer neuen Serie der Bild (welche leider nur kostenpflichtig bei Bild+ zu lesen ist) möchte ich Euch Heute mal über die neue Lust der Frauen informieren, welche sich in den vergangenen Jahren augenscheinlich ganz enorm und teilweise sogar ausufernd entwickelt hat. In dieser Serie hat die Bild diverse Frauen zu Ihrem Sexual- und Lustverhalten interviewt und dabei sind recht erstaunliche Eindrücke zum Vorschein gekommen. Tenor der Serie ist, dass Frauen viel versauter sind als man annehmen könnte, was sich natürlich auch äußerst positiv auf das Knüpfen von Sexkontakten auswirken sollte. In Teil 3 der Serie geht es um Frauen und Sexfilme, eine Kombination welche man als Mann wahrscheinlich als nicht existent bezeichnen würde, doch die Realität sieht wie so oft ganz anders aus.

Frauen finden Pornos toll!

diese frauen haben an der studie mitgewirktPornos galten in den vergangenen Jahrzehnten stets als Bastion des Mannes, zumindest konnte sich kaum jemand vorstellen, dass klassische Pornos auch Frauen ansprechen könnten. Zwar gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Versuche Sexfilme speziell für Frauen zu drehen, allerdings mit eher mäßigem Erfolg. Dies scheint auch einen ganz klaren Grund gehabt zu haben, denn wie der 3. Teil der Bild-Serie enthüllt, scheinen Frauen auf genau die selben versauten Hardcore Pornos zu stehen wie wir Männer. Die interviewten Frauen haben allesamt angegeben, dass Sie sehr wohl auf Sexfilme stehen und sich diese auch regelmäßig anschauen, allerdings keine reinen Frauen Pornos, sondern Filme welche man in jeder Videothek findet und welche bisher immer den Männern zugeschrieben wurden. Einstimmiger Tenor der Frauen war auch, dass Pornos gleichzeitig inspirierend und stimulierend wirken, wobei die meisten Frauen sich sogar in die Rolle der weiblichen Darsteller hineinversetzen und die entsprechenden Filme anschließend mit Ihrem Partner nachspielen. Wer seine Partnerin also mal wieder so richtig heiß machen möchte, der sollte sich vielleicht einfach mal einen versauten Porno ausleihen, wer weiß was anschließend versautes im Schlafzimmer passiert.

Frauen stehen spontanen Sexkontakten immer aufgeschlossener gegenüber

Doch die neue Lust der Frauen hat nicht nur Auswirkungen auf das Verhalten in Bezug auf Pornos, auch wenn es um spontane Sexkontakte geht sind Frauen heutzutage viel offener als noch vor einigen Jahren. Sicherlich hat auch das Internet eine Menge Aufklärungsarbeit geleistet und dafür gesorgt, dass Frauen heutzutage wesentlich offener mit Ihrer Sexualität umgehen als noch vor einigen Jahren. So gibt es Heute zum Beispiel viele Frauen, welche ganz genau wissen was Sie wollen und dies auch offen aussprechen, häufig ist dies nämlich keine feste Partnerschaft, sondern einfach nur der Wunsch nach einem ungezwungenen Sexkontakt. Was früher noch absolut verpönt war, scheint Heute kein großes Problem mehr zu sein, Frauen leben Ihre Neigungen wesentlich offener aus und knüpfen auch viel öfter Sexkontakte im Internet, eine sehr positive Entwicklung, welche auch uns Männern zugute kommt, schließlich haben es wir so auch wesentlich leichter im Internet eine Sexpartnerin zu finden!

Sexkontakt.com - Sextreffen & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.