Das Geheimnis der Dschungelkönigin

Normalerweise kann man mich mit Fernsehformaten ala Dschungelcamp ja mehr als jagen, doch als ich gehört habe was die liebe Melanie Müüler vor Ihrer Fernsehkarriere (Bachelor, Dschungelcamp 2014) so alles versautes getrieben hat, musste auch ich dieses ziemlich ekelhafte Format einschalten, ja ich muss sogar zugeben kürzlich von einem Sextreffen mit Melanie im Dschungel geträumt zu haben, Asche über mein Haupt! Passend zu dieser kleinen aber wahrscheinlich ziemlich langweiligen Anekdote, möchte ich Euch Heute mal in Melanies kleines Geheimnis einweihen, welches wahrscheinlich der einzige Grund war warum Sie das Camp überhaupt als Gewinnerin verlassen hat.

Melanie und Ihre Liebeskugeln

Viele Fernsehzuschauer werden sich wahrscheinlich das ein oder andere Mal gefragt haben, warum Melanie eigentlich immer so fröhlich und gut gelaunt ist, schließlich ist das Dschungelcamp nicht gerade ein Ort, an dem man von Morgens bis Abends fröhlich ist. Ein so frivoles Geheimnis, wie vor einigen Tagen gelüftet wurde, haben aber wahrscheinlich die wenigsten von uns gedacht. Melanie ist nämlich ein ganz schlaues Mädel und hat etwas ins Camp geschmuggelt, und zwar auf eine ziemlich versaute Art. Nicht nur dass Sie Ihr kleines Mitbringsel tief zwischen Ihren Beinen in Ihrer Muschie versteckt hat, nein, es handelte sich auch noch um Liebeskugeln! Diese hat Sie laut eigener Aussage auch mehr als regelmäßig getragen, was auch der Grund für Ihr andauerndes Rumgehopse war, denn bei jedem Hüpfer hat Sie ein ziemlich erregendes Gefühl in Ihrem Unterleib verspürt. Wo Sie die Liebeskugeln gekauft hat liegt übrigens auch ziemlich nahe, denn Melanie hat nach Ihrer Teilnahme beim „Bachelor“ einen eigenen Sex-Shop im Internet eröffnet, dort scheint Sie wohl selbst zu den besten Kunden zu gehören. Wer mal einen neugierigen Blick ins Sortiment werfen möchte, findet den Shop unter folgende Adresse: lustshoppen24.de

Auch Pornos hat Sie schon gemacht

melanie in einem ihrer sexfilmeDoch nicht nur der Sex-Shop gehört zu Melanies frivolen Geheimnissen, denn schon bevor wir Sie das erste Mal im Fernsehen gesehen haben, hat Sie das ein oder andere Mal vor der Kamera gestanden, wenn auch unter Ihrem Künstlernamen Scarlet  Young. Natürlich war das Format in den damals von Ihr mitgewirkten Filmen ebenso frivol wie Ihr Dschungel-Geheimnis, es handelte sich nämlich um astreine Hardcore-Pronos, in welchen sich Melanie teilweise von mehreren Männern gleichzeitig ordentlich durchvögeln lässt. Wer Lust hat Melanie Müller aka Scarlet Young in Aktion zu sehen, sollte mal einen Blick auf Fundorado werfen, dort gibt es Ihre gesamten Sexfilme unzensiert zu sehen.

Na, wer hätte dies schon von so einer liebenswerten und fröhlichen jungen Frau gedacht? Wie dem auch sei, dies lässt Melanie natürlich in einem ganz anderen Licht erstrahlen und nicht wenige Männer würden wohl alles dafür geben einen privaten Sexkontakt mit Ihr genießen zu können. Leider hat Melanie derzeit aber noch nicht den Weg auf einen frivolen Sextreff gefunden, sollte sich dies ändern, seid Ihr die ersten die es erfahren!

Sexkontakt.com - Sextreffen & mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.